Mittwoch, 30. April 2014

MeMadeMittwoch Ringelringelreihe 39ssw

So, heute nun mein letzter MMM vor der Geburt des neuen Babys. Allerdings nochmal mit einem neuen Kleid, einer Wiederholung des Ringelringelreihe Kleides HIER.
Ich finde es wunderbar weil Babybauch tauglich.
Ich liebe diesen Schnitt aus der Knip 1/13. Es ist einfach zu nähen und durch einige Raffungen hier und da nicht zu langweilig. Hier habe ich ihn aus einem Viscose Ringel Jersey genäht.
Es wird auch nach der Geburt passen und ist eine echte Nähempfehlung für euch, egal ob schwanger oder nicht:-)


P.S. zu dritt sind wir hier auf diesen Bildern. Moritz wollte doch unbedingt auch noch mal einen Schabernack mit mir machen. Er wollte auch mal wie seine Schwerster unter das Kleid:-)

Ab geht es zum MMM HIER

Bis bald und dann hoffentlich wieder halbwegs erschlankt...... Liebe Grüße

Montag, 28. April 2014

Franzosen Hipster Shirt

Der Sohnemann wurde heute mit einem neuen Shirt ausgestattet.
Die Vorlage ist aus dem WWW und einfach mit dem Plotter nachgezeichnet und aus Bügelfolie geschnitten ( hach, ich liebe meinen Plotter).


Das schöne ist, man kann jede Grafik aus dem Internet für sich umwandeln und muss keine Datein kaufen ( wie bei Stickdateien). Aber Achtung, das geplottere macht süchtig!!!

So, jetzt hab ich noch genau 1Woche bis zur Geburt von Kind Nr. 2. mal schauen, ob ich dann noch zum nähen und Plotten komme :-)

Ab gehts mit Moritz zu kiddikram, made4boys und my kid wears



Liebe Grüße

Donnerstag, 24. April 2014

Lord Voldemort

Auch hier sind die Hipster Jute Beutel angekommen.
Selbstgenäht, selbstbedruckt und die Idee dazu nicht selbst gahabt, sondern auf Pinterest gesehen.
 

Ich hab mir einfach eine Schablone mit dem Plotter geschnitten und den Stoff mit Stoffmalfarbe betupft. Leider ist die Schrift unten etwas verlaufen, aber was solls......

Die Tasche wird Babymädchens Kinderwagen Tasche für Windeln usw.
Ein Tshirt für Mama wird sicherlich noch folgen:-)

Ab gehts zu RUMS



Liebe Grüße

Sonntag, 20. April 2014

Cool Yoda

Als ich letztens auf irgend einem Blog (leider vergessen wo) ein Shirt mit diesem Yoda sah, und es meinem Mann zeigte, fand der mein neues Hobby auf einmal nicht mehr so komisch und unnötig.
O-Ton des Ehemannes:" och, so ein Shirt könntest du mir aber auch machen"




War wirklich gar nicht so schwer. Der Yoda ist ein Bild aus dem Internet, den ich im Plotter Programm nachgezeichnet habe. 

Der Mann ist glücklich und ich auch :-)


Und ab gehts zum Creadienstag


Hipster Baby Shirts

Ja mal so unter uns... Ihr habt ja bestimmt schon gemerkt.... Ich hab es nicht so mit bunt, weder bei mir, noch bei den Kindern. Irgendwie find ich es aber sehr schwierig schlichte, aber trotzdem keine langweilige Kleidung zu finden. 
Auch deswegen nähe ich. 

Bei den Kindern ist es nicht anders.
Irgendwo ist immer ein kleines Auto drauf oder eben eine Elfe. Ihr wisst was ich meine. Babysachen sind entweder rosa oder blau !
Wer es gerne neutral möchte, muss tiefer in die Tasche greifen und die Auswahl ist nicht sooo groß. 
Also selber nähen!
Hier 3 Shirts in Gr. 56 für das neue Baby Mädchen, das sich in ca. 2 Wochen zu uns gesellen wird. 



Der Schnitt ist aus der Ottobre und der Stoff ein weicher Baumwolljersey. Die Bügelbilder sind aus dem WWW gemopste Hipster Bildchen die ich im PC abgezeichnet habe (das ist ja das schöne am Plotten, ihr braucht keine Dateien zu kaufen, ihr könnt jedes X beliebige Bild nehmen)

Auf dem Kaufbody seht ihr übrigens die Frisur von Prinzessin Leah aus Star Wars :-)
Den Papa wollte ich ja auch glücklich machen!

So, nun geht es noch ab zu Kiddikram und Meitlisache

Liebe Grüße Katrin

Freitag, 18. April 2014

Es wurde"... Silhouette Cameo......"

Im letzten Post habe ich euch ja berichtet, dass ich auch unbedingt einen Plotter haben muss und mich nicht wirklich entscheiden konnte.

Nun ja, ich hab mich entschieden für einen Silhouette Cameo Schneideplotter,

Ich hab das Maschinchen seit ca. 1Woche. ( momentan im Angebot für 259€, wer noch einen Tip braucht, bitte melden) und bin im Plotterfieber. 

Wer sich jetzt von euch fragt warum man sowas braucht.... Glaubt mir, ihr braucht DAS. Wenn ihr auch so eine Alround Näh/BastelTante seit wie ich, dann braucht ihr sowas :-)

Ihr könnt so viel damit machen:
Bügelbilder entwerfen/schneiden
Papier Basteleien (Karten,Kästchen, Geschenkanhänger, Tischkarten usw.)
Stempel selbst herstellen
Zeichnen
Aufkleber entwerfen
Vinyl zuschneiden
Ach..... Und so vieles mehr.



Hier meine ersten dilettantischen Werke...

Osterkarten geschnitten und gezeichnet. Karten gezeichnet und Scrapbooking Teile für Fotoalbum geschnitten.

Ein Piratenshirt fürs Kind geplottet, eine Hausnummer für unser Haustür aus Vinyl geschnitten und die besten Stifte der Welt aus den USA bestellt ( super für den Plotter). 

Meine nächsten Projekte werden sein:
DIN A3 Zeichnungen
Karten
Flock Bügelbilder für Babybodys
Hach, und bestimmt noch vieles mehr.

Ich wünsche euch ein tolles Osterfest.
Katrin

Mittwoch, 16. April 2014

MeMadeMittwoch "schief gewickelt"

Dieses Wickelshirt ist eindeutig eins meiner Lieblingsteile. Genäht hab ich es schon vor einem Jahr und es gerne und oft getragen.
Es passt super mit und ohne Bauch. Die Raffungen vorne bieten genug Platz für meinen inzwischen großen 37SSW Babybauch.

mit Bauch.  


Ohne Bauch


Es ist nach einem Schnitt auf einer Knip Spezial. Hier könnt ihr das Shirt sehen ohne Bauch, sowie eine Schnittbesprechug.

Mehr MMM Damen findet ihr wie immer Hier.


Liebe Grüße Katrin

Mittwoch, 9. April 2014

MeMadeMittwoch " Jägermeister"

Hallo Ihr Lieben,
Heute nehme ich am MeMadeMittwoch in der 36SSW teil. Für alle nicht Mamas, das ist der neunte Schwangerschaftsmonat :-)
Und genau so sehe ich aus....... Wie eine große grüne Weihnachtsbaumkugel. Ich fühle mich übrigens auch wie ich aussehe:-) Nun ja, das Ende ist ja abzusehen.

Nun denkt ihr euch, warum näht man sich im neunten Monat noch was zum anziehen?
Ganz einfach, es passt nichts mehr.
Außerdem ist dieser Rock wirklich super dankbar. Er wird auch nach der Schwangerschaft ohne Probleme passen. So trage ich ihn jetzt über den Bauch und nach der Schwangerschaft eben wieder in der (hoffentlich dann wieder vorhandenen) Taille.



Das ist jetzt schon der vierte Rock dieser Art. Ganz einfach, ohne Schnittmuster, Reißverschluss oder sonst ein Brimborium. Gürtelschlaufen müssten allerdings sein.

Man nehme: 1 m Stoff x 1,40 m breit, näht ihn an der 1 m langen Seite zusammen, so dass ein Kreis entsteht von 1,40 m Umfang. Nun näht man vorne und hinten jeweils drei Kellerfalten ein. Jetzt hat der Kreis noch einen Umfang von ca. 1,10 m. Das ist ja nun für die Taille immer noch ein bisschen weit. Also oben noch 4-5 Reihen mit dehnbarem Nähfaden in der Unterspüle absteppen. Jetzt bitte einmal anprobieren und auf der gewünschten Länge + 2-3 cm für den Saum abschneiden. Aus dem Rest kann man wunderbar noch Gürtelschlaufen nähen. FERTIG!!!

Klickt hier für  Rock 1  Rock 2 
und Rock 3

Mehr MeMadeMittwoch Mädels findet ihr wie immer hier



Freitag, 4. April 2014

Tunika für mein Määääädchen

Ja, auch ich darf jetzt Mädchen Klamotten nähen.... Wie angedroht, hier die ersten Werke für Lotti in Größe 86 :-), die ja noch nicht mal da ist. 4-5 Wochen sind es noch, aber man kann ja nie früh genug vorsorgen. Wer weiß, wann ich dann noch zum nähen komme.

Größe 86. Ja, ihr habt richtig gelesen. Ich kann ja auch nix dafür, dass der Schnitt da erst anfängt..... Und ich fand die Tunika so toll....



Der Schnitt ist aus einer älteren Ottobre. Wenn ihr Interesse habt, such ich sie ich raus.

LG Katrin


Donnerstag, 3. April 2014

Rums in der 34 SSW


Auch ich heute mal wieder mit etwas genähtem für MICH!
Gar nicht mehr so einfach, wenn man bedenkt,dass ich schon im achten Monat bin.



Nichts passt mehr oder sieht auch nur annähernd gut aus, wenn man so eine Kugel vor sich her schiebt wie ich. (Jaja, ich hab mich auf dem Foto vorteilhaft hingestellt, die Kugel ist wirklich riesig)
Deswegen habe ich mir heute wieder mein Knip Lieblingsoberteil genäht. Es wird sicherlich auch nach der Schwangerschaft noch gut passen.

Die ersten beiden Versuche seht ihr Hier und Hier

Stoff: marine blauer Streifen Baumwolljersey
Schnitt: Knip Spezial F/S 2013 Wickelshirt 102. Es ist vorne und hinten gerafft.
Schwierigkeitsgrad: einfach zu nähen aber es ist schon ein wenig Kopfakrobatik nötig und dauert länger als gedacht.

Wie immer wird hier noch mehr gerumst
Liebe Grüße Katrin