Samstag, 16. November 2013

Weihnachtskleid Sew Along 3013

Ach wie fein, es ist Sew Along Zeit. Ich freu mich :-)

Katahrina lädt wieder zum Weihnachtskleid Sew Along ein.
Ja, was will ich für ein Klein haben? Konkrete Vorstellungen hab ich schon, aber keine Schnittmuster Idee. Habt ihr einen Tip für mich???

Ich möchte gerne:
-Ein Klein kurz übers Knie
-Lange Ärmel
-unbedingt einen Empirie Schnitt mit weitem Rockteil so ein wenig im Jane Austen style
Weil: schmilaa wird April/Mai noch mal Mama:-)
Deswegen muss das Kleid schon weiter am Bauch sein.

Soff hab ich schon. Es ist ein leichter Viskose Stoff und ich hab richtig Lust auf so ein "wallewalle Kleid"

Hier der Stoff...

Nur mal so als grobe Richtung. So soll's aussehen :-)

Das war's. Sorry. Außer Ideen hab ich noch nix konkretes.
Besseres findet ihr gewiss hier bei Katherina

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Dann erstmal herzlichen Glückwunsch!
    Ich finde es super, dass Du trotzdem ein Weihnachtskleid nähst. Ich selbst habe deshalb letztes Jahr ausgesetzt.
    Eine Schnittidee habe ich leider nicht, aber Du findest bestimmt was tolles!
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  2. Auch von mir erstmal Glückwunsch!
    Och Mensch, genau so einen Schnitt hab ich neulich in irgendeinem Schnittmuster-Shop gesehen und weiß leider nicht mehr wo, Menno, sorry! Ich hatte nämlich überlegt, ob das nicht eine schöne Konzertkleid-Idee wäre.
    Aber bei Butterick oder McCalls gibt es doch immer eine Abteilung für historische Kostüme, da wirst du bestimmt fündig.
    LG von Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das meinte ich:
      http://www.simplicity.com/p-2088-costumes.aspx
      allerdings ist das Rockteil doch schmäler, als ich es in Erinnerung hatte
      oder sonst evtl:
      http://www.simplicity.com/p-11267-misses-edwardian-style-dresses.aspx
      vielleicht kann man hier auch einfach einen weiten rock ankrausen:
      http://butterick.mccall.com/b6630-products-1076.php?page_id=385

      Löschen
    2. Super Danke für die tollen Tips :-)
      Knutsch

      Löschen
  3. Herzlichen Glückwunsch!! Ich mag Empirekleider total gerne! Auch unschwanger, selbst wenn ich dann immer ein bißchen schwanger aussehe :-). Eine konkrete Schnittidee habe ich aber leider auch nicht.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Auch von mir herzlichen Glückwunsch.
    Den Vogelstoff finde ich schon mal klasse und den passenden Schnitt findest du sicher noch.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch. Meine Schnittidee dazu ist das Aubepine von Deer and Doe. Das habe ich mir selber schon mehrfach genäht, weil ich Empirekleider immer mag. Genial an dem Schnitt finde ich, dass die Weite ohne Kräusel erzeugt wird, das macht eine schöne Silhouette.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Auch von mir herzlichen Glückwunsch! Guck mal nach McCalls 6030.. Das hab ich mir mal besorgt, weil ich ein Ballkleid im Empirestil wollte. Genäht hatte ich es dann dich nicht, weil auch der Ball ausfiel, aber der Schnitt macht einen guten Eindruck, die Beschreibung ist gut verständlich. Es gibt auch verschiedene Optionen/Varianten. Liebe Grüße, Chrissy

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Glückwunsch! Und deine Schnittmustervorstellung klingt gut. Stolz und Vorurteil ist so ein toller Film, das kann ja nur gut werden =)

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen Glückwunsch! Was für ein schöner Anlass für ein Empire-Kleid!!!
    Liebe Grüße von Julia

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Glückwunsch! :) Bei deiner Beschreibung ist mir sofort dieses Kleid eingefallen:
    http://www.burdastyle.com/pattern_store/patterns/danielle
    Dein Stoff ist wirklich wunderschön. Ich hoffe, du findest einen Schnitt, der dir gefällt! :)

    Grüße vom Ernchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. Der Schnitt ist toll. Kommt in die Auswahl :-)
      ....

      Löschen
  10. herzlichen glückwunsch und schön dass du wieder da bist :-) bin gespannt auf dein kleid ! lg manuela

    AntwortenLöschen
  11. Super Idee! Empire-Kleider find ich soooo schön! Sieht bestimmt toll aus zu so nem kleinen Babybäuchlein. Und der Stoff ist ein Träumchen!
    Christel

    AntwortenLöschen
  12. Super! Erinnert an Jane-Austen-Filme. Da bewundere ich auch immer die Kleider :-)
    Viel Erfolg, ich bin schon neugierig!

    AntwortenLöschen
  13. Schön, dich hier wieder in der Bloggerwelt zu finden und auch von mir herzlichen Glückwunsch! Ich bin gespannt, welches Modell du wählst. Den Empirestil mag ich sehr! Liebe Grüße, Anni

    AntwortenLöschen
  14. Ich reihe mich bei den Gratulanten mal ein: Herzlichen Glückwunsch...
    Ich muss sagen, dass ich schon ein Bild von deinem Kleid vor Augen habe, stelle mir das toll vor :)
    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Empirekleider sind toll und gerade für die kleine oder auch große Kugel einfach ideal. Ich bin gespannt.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  16. Herzlichen Glückwunsch! Das ist ja schön. Ich habe mir mal ein Empire-Kleid Schnittmuster selbst erstellt. Hinten ist da mehr angekraust als vorne, wobei der Bauch ja da bestimmt auch reinpasst. Das Oberteil sitzt ja eher eng. Schau mal hier http://sensibility.com/pattern/regencypatternhelp.htm , da gibt es eine step by step Anleitung. LG

    AntwortenLöschen
  17. Herzlichen Glückwunsch ganz besonders zum Baby und natürlich auch zur Stoffwahl ;-) Sehr cool! Bin gespannt auf deinen Schnitt.
    kik

    AntwortenLöschen
  18. huhu :)
    also dein beispielbild-kleid gefällt mir irre gut! ich mag solche kleider auch total gerne, bin also schon seeehr gespannt wofür du dich schließlich entscheiden wirst! :)
    herzlichen glückwunsch zu deinem baby ♥
    alles liebe, elisabeth

    AntwortenLöschen
  19. Wie schön, die Schnittidee, der tolle Stoff und der Babybauch! Ich freue mich von dir zu lesen!

    AntwortenLöschen
  20. Schön, dass Du wieder bloggst und dann noch mit so guten Nachrichten! Ich wünsch dir eine unbeschwerte Schwangerschaft und alles Gute.
    Viele Grüße
    Poldi

    AntwortenLöschen
  21. Hab gerade gesehen, dass meine Schnittempfehlung bei den Kommentaren schon dabei ist.
    Ich habe das Kleid aus der Burda am Start, ich mag diese Empire_linie auch sehr.

    Ich wünsche dir eine entspannte Schwangerschaft und viel Spaß beim Schnitt aussuchen und Nähen.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen