Mittwoch, 11. September 2013

Achtung Baustelle

  • Wie ist es, 3 Moante ohne Internet zu leben?

  • Wie ist es, 3 Monate ohne Festnetzanschluss zu leben?

  • Wie ist es, 3 Monate ohne Nähmaschine zu leben?

  • Wie ist es, 3 Moante nicht bloggen zu können?

  • Wie ist es, 3 Monate keine Blogs lesen zu können?

Tja..... echt richtig Mist, sag ich euch.


Dies ist ein kleines Lebenszeichen von mir, wenn auch ohne Stoff, Knopf und Faden. Warum? Weil wir endlich in unser neues Haus (Baustelle) eingezogen sind. Der Umzug war schlimm, das Chaos dannach war schlimm, das ständige hin und her der Handwerker ist noch immer schlimm und das ich NICHTS mehr finde, ist auch schlimm. Mein Nähzimmer ist rudimentär eingeräumt ( so richtig finde ich trotzdem nichts wieder. Wie abhängig kann man übrigens von einem Rollschneider sein........?) und wir beginnen langsam ins normale Leben zu rutschen. Mit normal meine ich:
  • eine Waschmaschine angeschlossen zu haben
  • warmes Wasser zu haben
  • Türen zu haben
  • eine funktionierende Küche
  • usw.
  •  

Wenn wir jetzt noch wieder irgendwann Internet bekommen und ich diesen Post nicht vom Internetcafe aus schreiben muss, bin ich glücklich. Dann bin ich wieder aktives Mitglied der Blogger Gemeinschaft und wir sehen und hören uns bald wieder....

Bis bald ihr lieben....


Liebe Grüße
 

Kommentare:

  1. oh da freue ich mich aber, denn ich habe dein blog gefunden, als du deinen letzten beitag geschrieben hast, seitdem warte ich hier, weil ich deine sachen so toll finde :-) alles liebe für euch und noch kraft und durchhaltevermögen für das was noch kommt! lg manuela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Katrin,
    Ich hatte mir schon ernsthaft Sorgen gemacht, weil SMS an dich auch nicht durch gingen.
    Hast du eine neue Nummer?
    Lebt euch mal gemütlich ein und bis bald,
    Britta

    PS: Fuehl dich gedrückt.

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche dir noch gutes Durchhaltevermögen und hoffe, dass du bald wieder regelmäßig bloggst, schließlich finde ich deine selbstgenähten Sachen immer ganz toll! Außerdem möchte ich dich einladen, an einem poesialbumähnlichen Frage-Antwort-Spiel teilzunehmen, ich habe dich auf meinem Blog verlinkt. Wenn du keine Lust hast, ist es natürlich auch ok ;)
    Herzlichst,
    Anna.

    AntwortenLöschen
  4. Schlimm, ne? Das haben wir auch durch. Trotz Zwischenwohnung noch auf die Baustelle gezogen, 1 Jahr (!!!) kein Telefon und Internet... grauenvoll auch das Leben ohne Wasser, Abwasser und Strom (das dauerte zum Glück nur 2 Wochen)
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen