Samstag, 23. März 2013

ToDo für den Stoffmarkt

Morgen ist Stoffmarkt in Siegen. Ich bin mit meiner Mutter verabredet und wir freuen uns aufs Mutter Tochter Stoffshopping. Meine Mutter ist diejenige, die nähen kann. So richtig nähen meine ich......Herrenhemden mit Manschetten, Blazer usw. Ich hab das wenige Nähkönnen was ich habe von Ihr und meiner Oma, bei der ich schon als kleines Mädchen erste Nähte machen dürfte.
Tja, es bleibt halt alles in der Familie :-)

Aber wieder zurück zum Thema... Da man bei einem Stoffmarkt schnell in einen Rausch verfällt, habe ich mir eine ToDo Liste gemacht für die nächsten Nähprojekte.Stoff muss her !!!




Besonders nützlich wird mir meine neue Mitbewohnerin dabei sein. Darf ich vorstellen........Erna!





Erna hat die gleichen Maße wie ich und ist ganz neu in der Familie. Sie ist zusammen mit dem Burda Abo hier eingezogen und ist recht anspruchslos.
Wir haben schon 2 Kleider zusammen genäht und sind schon beste Freundinnen.
Er haben uns lieb!!!


Liebe Grüße
Katrin

Kommentare:

  1. Hallo Katrin,

    wünsche dir viel Spaß und vorallem reichlich schöne Beute.
    Werde wohl auch mal schauen gehen, vielleicht find ich ja auch was für mich.

    Schönes WE,
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katrin, da hast Du ja spannende Projekte in der nächsten Zeit! Ich kaufe auch viel lieber und leichter Stoff, wenn ich weiß, für was er sein soll. Ich wünsche Dir morgen also viel Spaß und Erfolg. Und Glückwunsch zur Erna! So eine Assistentin hätte ich auch gerne! Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin gespannt auf deine Resultate von den Ottobre Schnittmustern. Ich habe gerade die Bluse angefangen (Nr. 9), bin aber manchmal ein bisschen überfordert, da die Anleitungen doch sehr knapp sind.
    Viel Spaß bei deinen Projekten. Und mit Erna.
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen