Sonntag, 31. März 2013

Geburtstags Piratenmuffins

Moritz ist nun 2!!!



Mit 2 kann man:
Das Sandmann Lied singen
Seinen Schnuller noch über alles lieben
Bis 10 zählen
Nachts noch nicht durchschlafen
Jede Polizei oder Feuerwehr hören vor jedem Erwachsenen
13,5 kg schwer sein
Schuhgröße 25 ! haben ( für alle Nichteltern, das ist viiiiiieeeeel)
Wutanfälle bekommen sondergleichen
Einen anschauen und sagen :" Mama viel lieb haben Moritz" und einen drücken
In der Nase popeln
Verschiedene Autos unterscheiden
Usw.

Für dich gab es letzte Woche in der Kita Piratenmuffins mit lecker Marshmallow Creme.
Besser als die Muffins sind die Fähnchen aus Washi Tape angekommen :-)





Hier das Rezept für 12 Stück

2 Ei(er)
200 g Zucker
130 g Mehl
6 EL Kakaopulver
2 TL Backpulver
1 TL Vanillearoma
160 ml Milch
160 g Butter

Ofen auf 180°C vorheizen.

Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren, Mehl, Kakao, Backpulver, Vanillearoma und Milch unterrühren. Butter schmelzen und ebenfalls unter den Teig rühren. Teig in ein mit Papierförmchen ausgelegtes Muffinblech füllen und ca 30 Minuten backen.

Für die Creme:

100 g Marshmallow(s)
250 g Quark
100 g Frischkäse
Lebensmittelfarbe

Die Marshmallows entweder in der Mikrowelle auf niedriger Leistung oder im Backofen bei 90°C schmelzen (die Schüssel gut einfetten!).
Mit Quark und Frischkäse mischen. Einfärben nach Wunsch.

Wir fanden es seeeeeh lecker.


Liebe Grüße
Katrin

Donnerstag, 28. März 2013

RUMS...nur ein Oberteil?

Ne ne, nicht nur in Oberteil. Mein persönliches Meisterstück. Warum?
Weil ich eine NIETE im räumlichen Vorstellungsvermögen bin und verdammt stolz, dass ich es nicht in die Ecke gefeuert habe. Ich hab ewig überlegt, wie der Schnitt zusammen gehört, was rechts und links ist, was wo gerafft wird und so weiter. Dann ein Probestück genäht, festgestellt, dass es viel zu kurz war, noch ein Probeteil genäht um 10 cm verlängert, festgestellt, dass dich das Rückenteil auf links zugeschnitten habe......... usw.
Was für ne Geburt.....
So hier das Ergebnis:











Knip Spezial F/S 2013 Wickelshirt 102.Es ist vorne und hinten gerafft.
Zugeschnitten aus schwarzem Baumwolljersey vom Stoffmarkt.
Ich hab es eine Nummer kleiner genäht. Nicht, dass der Ausschnitt zu groß wird. Hat ganz gut geklappt.

Hier das SM




Heut bin ich übrigens ganz In "Selbstgenähtem". Mein Geburtstagsrock hab ich Hier schon mal vorgestellt.

So, mehr gerumst wird Hier
:-)


Liebe Grüße
Katrin

Mittwoch, 27. März 2013

MeMadeMittwoch KnipKleid ohne Knoten :-)

In der Januar Knip 2013 findet sich ein Schnitt ab Gr. 44, den ich wegen der seitlichen Falten am oberen Vorderteil doch recht ungewöhnlich finde.
So schnell wie der Schnitt raus kopiert war, könnt ihr gar nicht gucken :-)

Lila Jersey aus dem Fundus und schwups.....






So schaut der Schnitt aus...





Ich bin mit meinem Kleid wirklich zufrieden. Ich empfehle allerdings, es eine Größe kleiner zu schneidern. Außerdem habe ich das Oberteil etwas verkürzt. Die Knipschnitte sind wohl auf eine Normgröße von 1,72 ausgerichtet. Da komm ich nicht so ganz hin :-)

Auf JEDEN Fall braucht man Formband oder sowas in der Art für den Ausschnitt. Sonst ist der Ausschnitt nicht jugendfrei:-)
Weil ich Schlaumeier mal wieder dachte, dass es ohne geht, hab ich ewig lang den Ausschnitt wieder auftrennen dürfen. Tja, selber Schuld.....:-)

So, die anderen Nähmädels findet ihr Hier

Liebe Grüße
Katrin

Sonntag, 24. März 2013

Beute vom Stoffmarkt

Eine meine schlimmsten Eigenschaften ist Maßlosigkeit. Wenn ich einmal im Kaufrausch bin, dann richtig.

Hier meine Ausbeute vom Besuch des Stoffmarktes in Siegen am 24.3.2013.
In Zahlen:
11 Coupons Jersey Baumwolle und Viskose
2 Coupons Strickstoff
3 Coupons Baumolle/Leinen
2 Coupons Sweat ( toll, der sich daheim als Polyerster rausstellte, bäh)
8 Garnkronen
1 Ottobre
1 Knip
2 Schnittmusterfolien








Jetzt hab ich was zu tun. DEFINITIV !!! Evtl. kann ich euch schon Mittwoch und Donnerstag was zeigen. Ihr wisst schon was ich meine ;-)


Liebe Grüße
Katrin

Samstag, 23. März 2013

ToDo für den Stoffmarkt

Morgen ist Stoffmarkt in Siegen. Ich bin mit meiner Mutter verabredet und wir freuen uns aufs Mutter Tochter Stoffshopping. Meine Mutter ist diejenige, die nähen kann. So richtig nähen meine ich......Herrenhemden mit Manschetten, Blazer usw. Ich hab das wenige Nähkönnen was ich habe von Ihr und meiner Oma, bei der ich schon als kleines Mädchen erste Nähte machen dürfte.
Tja, es bleibt halt alles in der Familie :-)

Aber wieder zurück zum Thema... Da man bei einem Stoffmarkt schnell in einen Rausch verfällt, habe ich mir eine ToDo Liste gemacht für die nächsten Nähprojekte.Stoff muss her !!!




Besonders nützlich wird mir meine neue Mitbewohnerin dabei sein. Darf ich vorstellen........Erna!





Erna hat die gleichen Maße wie ich und ist ganz neu in der Familie. Sie ist zusammen mit dem Burda Abo hier eingezogen und ist recht anspruchslos.
Wir haben schon 2 Kleider zusammen genäht und sind schon beste Freundinnen.
Er haben uns lieb!!!


Liebe Grüße
Katrin

Donnerstag, 21. März 2013

RUMS Frühlingsfrisch

Bei uns schneit es. MIR EGAL, so!!!!

Auch wenn ich es nur für die Fotos angezogen habe..... Genäht habe ich die Bluse schon mal in froher Hoffnung aus Sonne.


Der Schnitt ist allerdings so viel geändert, dass vom Original kaum was übrig ist.
Es handelt sich um eine Bluse aus der Burda 5/11. Hier das Original




Ich mag den in Falten gelegten Ausschnitt und die Raglanärmel. Allerdings hab ich sie verkürzt und mußte doch einiges unten an Weite zugeben :-(

Nun ja, ich tüftel noch ein wenig dran rum, aber ich find mein Werk eigentlich ganz OK. Der Stoff ist ein Rest von Karstadt und ganz leicht und flatterig. Macht sich bei 35Grad bestimmt gut :-)

So , die anderen RUMSerinnen findet ihr Hier

Liebe Grüße
Katrin

Mittwoch, 20. März 2013

MeMadeMittwoch Knotenkleid

Hier habe ich es ja schon angekündigt. Ich will auch in die Knotenkleid Liga aufsteigen:-)
Man nehme den Schnitt Knotenkleid aus der Knip 11/12, lade ihn Hier runter, klebt und schnippelt ewig am Schnittmuster rum, sucht sich einen schwarzen Mischgewebejersey raus und dann......... versteht man nicht im Ansatz die Sache mit dem Knoten :-( Bahnhof... Ende.....!!! Nun gut, dass die Anleitung auf holländisch ist, macht die Sache nicht besser....

Gott sei Dank gibt es dieses tolle Video von http://kreativ-by-rossi.blogspot.de/ . Ich hätte es sonst NIE niemals nicht kapiert.
Zum Schluss war es dann doch recht leicht und flott genäht. Es wird gewiss nicht das Letzte bleiben :-)
Ja ja, Knotenkleider machen süchtig. Ihr habt ja davor gewarnt :-)









So, während ihr hier schön bei den anderen Nähdamen stöbert, muss ich in unserem Haus die Fußbodenheizung verlegen. Bähhhh. Doof. Wollen wir tauschen :-)?

Liebe Grüße
Katrin

Sonntag, 17. März 2013

Knip Knotenkleid

So, ich hab zugeschlagen. Per Download als PDF hab ich soeben das berühmte Knip Knotenkleid erstanden.




In der Bloggerwelt gab es dieses Kleid schon oft zu bewundern. Besonders toll hier bei Frau Neu näht und bei Dickes Paulinchen

Vielfach hab ich schon gelesen, dass das Nähen kniffelig sein soll. Was mach ich...... Ich häufig mir den Schnitt in Hölländisch. Ach du Schande !!!!
Nach dem ersten groben Lesen der Beschreibung verstehe ich nur Bahnhof. Auf Deutsch wär es wahrscheinlich auch nicht besser gewesen.

Meine Hoffnungen ruhen nun vollkommen auf diesem Video


Ich werde in Kürze von Erfolg oder gnadenlosem Scheitern berichten :-)

Liebe Grüße
Katrin

Freitag, 15. März 2013

Follow my blog with Bloglovin

Mit Schecken habe ich gelesen, dass google den Reader schließt und somit auch die Möglichkeit, bequem anderen Blogs zu folgen. Ja, was sind die Alternativen?
Ich habe mich für bloglovin und blogconnect entschieden. Ab sofort könnt ihr auch über diese beiden Dienste meinem Blog folgen. Inzwischen gehen viele Bloggerinnen dazu über, eine dieser Beiden Optionen für vereinfachtes "Folgen" anzubieten. Bei mir bekommt ihr Beide :-) P.S bei beiden Anbietern könnt ihr eure google Reader Liste einfach importieren. Das ist sehr praktisch. Ihr müßt eure Lieblingsblogs nicht alle einzeln eingeben. Follow on Bloglovin

Donnerstag, 14. März 2013

RUMS *4

Heute trotze ich dem Schnee mit einer Frühlings TARA.
Ja, ich kann auch ordentlich mit Einsatz vorne nähen, nicht wie Hier:-)
Diesmal als Tunika in weich fallendem Viskose Soff von Stoff und Stil aus dem Ausverkauf vor einigen Wochen.

Allerdings muss ich sagen, dass ich sie ohne Einsatz fast schöner finde. Außerdem kommt das meinem "Huschi Wuschi will fertig werden " Nähstil entgegen :-)
Ein Kleidungsstück muss an einem Tag fertig werden, sonst bin ich knatschig. Leider bin ich mit nicht besonders viel Geduld gesegnet.....
Daher passt die Tara auch gut in Schnittmusterbeutechema......




Die anderen Nähdamen findet ihr Hier

Liebe Grüße
Katrin

Mittwoch, 13. März 2013

MeMadeMittwoch und der Geburtstagsrock

Am Samstag hatte ich Geburtstag und wenn man arbeitet, ein Kind hat und gleichzeitig ein Haus baut, ist ZEIT das Beste Geschenk.

Deswegen bekam ich Nähzeit geschenkt. 2 Stunden an meinem Geburtstag nur für mich. Ja, was kann man in 2 Stunden nähen?

Amy, die 4 Version. Schnitt rauskamen, zuschneiden und nähen in 2 Stunden. Hat geklappt. Natürlich wieder ohne Reißverschluss. Das spart viel Zeit und ist, zumindest bei mir, total unnötig.
So nähe ich: Oberrock und Unterrock nähen, dann rechts auf rechts ineinander stecken und am Bund oben zusammen nähen. Umdrehen, obere Bundkante knapp absteppen, Gürtelschlaufen dran, fertig.
Diesmal ist der Rock aus einem rot/beige farbenen Wollrest von Karstadt. Kostenpunkt für den Rock... 4Euro. Die Stumpfhose drunter war teurer :-)







Ja, und so schauen Bilder aus, bevor man Mann und Kind aus dem Wohnzimmer verjagt hat. Leider ist der Fotospiegel vor der Spielecke. Das Kind läßt sich höchstens für 2 Minuten vertreiben
:-)


Abends wurden ich und mein Rock noch zum Essen ausgeführt. Schöööön.

Die anderen Damen findet ihr Hier

Liebe Grüße
Katrin

Sonntag, 10. März 2013

Chillax

Zu Weihnachten habe ich ja ein Ottobre Abo vom Lieblingsmann bekommen. Cool, ne? Ich mußte ihn noch nicht mal mit der Nase drauf stupsen. War ganz allen seine Idee.

Oh, ich schweife ab. Na ja, was ich eigentlich sagen wollte, in der Ottobre 1/13 ist ein super Schnitt für Jungs und Mädels Hosen Namens Chillax.

Sieht super aus und näht sich auch super. Sohnemann fühlt sich wie ein Rockstarkleinkind. Das mag auch an der neuen Sonnenbrille liegen, die er auch im Haus nicht auszieht :-)







So, andere tolle Jungsklamotten findet ihr Hier

Liebe Grüße
Katrin

Donnerstag, 7. März 2013

RUMS *3

Heute wieder mit einer Amy. Ja ja, ich bin halt ne treue Seele. Wenn ich ein Schnittmuster gefunden habe, das passt und das Ergebnis halbwegs gescheit ausschaut, bin langweilig:-)




Der Rock ist schon älter, aber ich hatte ihn noch nie an. Warum? Er macht Beueln da, wo Gott sei Dank keine sind ( na ja, jedenfalls nicht in dem Ausmaß). Woran liegt es? Damals war ich noch brav und nähte noch genau nach Anleitung.
An dieser Amy ist nämlich noch der Reißverschluss dran....deswegen wellt sich der Rock an der Hüfte irgendwie.
Der kommt jetzt weg!!! Der Rock ist eh zu weit geworden und trägt auch etwas (eher stark) auf. Ich näh ihn mir halt an den Seiten einfach etwas schmaler. Dann werden die Taschen kleiner, ist ja Wurscht. RV brauch ich keinen. Ich zieh den Rock einfach über den Kopf
Ich mag ihn trotzdem gerne!!!




Der Stoff ist ein ganz weicher, dicker Cord. Schnitt Amy von jolijou

De anderen RUMSerinnen findet ihr Hier


Liebe Grüße
Katrin

Mittwoch, 6. März 2013

MeMadeMittwoch 3#

Heute mit meinem neuen Kleid, einer Version Violetta von Mamudesign in Gr. L und ich muss sagen, ich bin von Passform und Schnitt total begeistert.
Ich habe NIX am Schnitt verändert, außer es 10cm verlängert. Hach, schön!

Der Stoff ist ein Viskose Jersey (hab leider vergessen woher), den ich mit dem Fadenlauf horizontal vernäht habe. Ich wollte halt mein Kleid quer gestreift und nicht längsgestreift!!!
Mal gucken, wie sich das Kleid beim Wäschen verhält.






Ich stelle fest, ich brauche dringend schwarze Stiefel:-)

So, die anderen Mittwochsdamen findet ihr Hier

Liebe Grüße
Katrin

Montag, 4. März 2013

Made4boys

Ihr kennt sichtlich den MeMadeMittwoch und RUMS.
Etwas ähnliches gibt es nun auch für Jungsklamotten.
Made4Boys





Auch ich nehme ab sofort mit Sohnemanns Klamöttchen teil:-)

Bequemes braucht der Mann von heute....




Hier ein Raglan Shirt aus der Ottobre 1/13




und eine Spielhose "Lässig" von Miss Poppins

Alle Stoffe sind aus einem Restpäckchen von Michas Soffecke. Billiger geht es kaum :)

Liebe Grüße
Katrin

Sonntag, 3. März 2013

DANKESCHÖN für 50'

Ihr Lieben,
Ich habe nun 50 Leser :-)
Evtl. nicht viel im Vergleich zu anderen Blogs, aber ich freue mich über jeden.
Klasse statt Masse, ne:-)

Ich sag euch DANKE mit meiner neusten Anschaffung. Einem Stempelset von Muji
Dort gibt es ganz tolle Japanische Sachen......




Einen schönen Sonntag euch......

Liebe Grüße
Katrin