Donnerstag, 28. Februar 2013

RUMS *2

Ja, wenn man einmal angefangen hat mit dem Klamotten nähen, ne?!?!

Tara von Jolijou hat es mir ja angetan.
Allerdings immer ein wenig an meine "Bedürfnisse" angepasst.
Den Einsatz vorne hab ich wieder weggelassen und das Unterteil mehr ausgestellt. Man kann mit dem Schnitt wunderbar spielen und es wird nicht die letzte Tara sein :-)

Ich hatte allerdings wieder keine Chance auf Fotos ohne Kleinkind :-)







Der Soff ist ein schwer fallender Viskose Karstadt Rest. Hach, Frau freut sich immer über Schnäppchen. Kostenpunkt für das Kleid 6€

Die anderen RUMSerinnen findet ihr hier

Liebe Grüße
Katrin

Mittwoch, 27. Februar 2013

MeMadeMittwoch "Röcklein"

Einmal geMeMadeMittwocht und man kann es nicht lassen :-)

Auch ich habe mir vorgenommen, alltagstaugliches zu nähen. Halt etwas unbuntes, dass auch für den Job geeignet ist.
Man nehme einen Wollgemisch Stoff von Karstadt 4Euro ( dicke reduziert) pro Meter und einen Abend Zeit. Dazu Amy von Jolijou und man bekommt das.....




Ein Foto alleine habe ich geschafft :-)
Dann Sohnemann hilft noch schnell bei korrekten Sitz des Rocks und will ab sofort mit auf die Fotos. Nein, das Kind übt übrigens noch nicht für die Bundeswehr :-)
Der kuschelige Sweatstoff war sooooo billig ( 3€ pro Meter), da mußten einfach einige Schlummel Pullis und Hosen entstehen.







Ich kann den Schnitt auch für Größen jenseits 42 empfehlen. Ich habe ihn in XL genäht, damit er auch wirklich schön auf der Hüfte sitzt. Außerdem ist er mal wieder ohne Reißverschluss und passt wegen der lockeren Passform auch so über den Kopf.

Die anderen Nähmädels findet ihr wie immer hier

Liebe Grüße
Katrin

Freitag, 22. Februar 2013

Tütata Kapuziert

Ein neuer Pullover für das Kind ist entstanden. Er ist aus schön flauschigem Sweat und Feuerwehr Jersey. Um es in der Sprache des Kindes zu sagen. "Mama, Tütata Feuwehrwehr Pover (Pullover) anziehen.
Also ist er fast jeden Tag in der Wäsche und bisher hält der Soff ganz gut durch.

Der Schnitt ist Kapuziert von Miss Poppins
Er ist super und ich kann ihn echt empfehlen.

Ich zeige euch den Pulli auch im Rahmen von made4boys












Die Fotolocation ist hier übrigens ein Lieblingsort der Kindes. Immer auf der Lauer nach vorbeifahrenden Feuerwehrautos, Krankenwagen oder Polizei. Sammelbegriff für alles ist Tütata Auto.

Liebe Grüße
Katrin

Donnerstag, 21. Februar 2013

Jetzt RUMSst es auch noch im Karton RUMS #

Nach meinem gestrigen Erstbesuch des MeMadeMittwoch (hach, ich war ganz aufgeregt) RUMSe es heut auch noch.

Was ist RUMS?



In aller Kürze:

Gezeigt werden darf alles, was DU für DICH SELBER genäht, gestickt, gestrickt, gehäkelt, gebastelt, geklöppelt oder sonstwie gehandarbeitet hast. Du darfst dabei Werbung machen, auf Verlosungen hinweisen, Handstand machen oder ein Tanzvideo einstellen - nur Du solltest etwas zeigen, was DU ganz persönlich FÜR DICH selbstgemacht hast.

Du schreibst für diese Sache am Donnerstag einen Post, in dem Du zu RUMS verlinkst - und das als LINK und nicht als Text! Nur mit einem Backlink funktioniert die Verlinkung hier unter dem Post.
Unter den Fotos findest Du das Verlinkungstool. Da trägst Du den Link von Deinem Blogpost (nicht nur vom Blog), Deinen Namen und Deine Mailadresse (die bleibt unsichtbar) und ZACK - es RUMSt auch bei Dir!

Ich zeige euch heute eine Amy von Jolijou








Der Stoff ist ein Wollgemisch von Restetisch. Den Reißverschluss habe ich weggelassen. Dein mein Hintern proportional zum Rest meines Körpers doch leider echt ausgeprägt ist, kann ich den Rock locker so über den Kopf ziehen. Außerdem bin ich von Grund auf nähfaul und konnte einige Arbeit sparen :-)
Die Kellerfalte habe ich einfach offen gelassen. Das spannt dann nicht so am Bauch. Dank des Unterrocks klebt er auch nicht so an den Beinen.
Bestickt mit Blümchen ist es auch frühlingstauglich.

Sorry für die schlechten Handyaufzugfotos. Das mußte heute alles auf der Abeit zwischen dem 1 und 4 Stock passieren.

Die anderen RUMS Mädels findet ihr Hier


Liebe Grüße
Katrin

Mittwoch, 20. Februar 2013

MeMadeMittwoch Nummer 1

So, nun bin ich auch dabei. Wer den MeMadeMittwoch nicht kennt, kann Hier darüber lesen.

"......Der MeMadeMittwoch soll Frauen ermutigen und inspirieren, ihre selbstgemachte Kleidung im Alltag zu tragen. Mitmachen ist einfach: Zieht an, was ihr für euch selbst genäht, gestrickt oder gehäkelt habt, postet Mittwochs ein Foto von eurem Outfit mit einer kleinen Beschreibung...."

Genau das mach ich heute zum ersten Mal :-)
Mein erstes genähtes Kleid aus einem (verdammt dämlich) flutschigen Schnäppchen Viskose Stoff von Karstadt.



schmilaa in Tara




Schnittmuster ist eine Tara von Jolijou zum Kleid verlängert. Den Einsatz vorne hab ich weggelassen. Ich ziehe einfach ein Hemdchen drunter.
Zugeschnitten obenrum in L und unten  in XL. Nach unten hin habe ich den Schnitt einfach etwas mehr A-Form zugegeben.Ich hoffe ihr wißt wie ich das jetzt meine.
Der Schnitt ist auch für Hüften jenseits Kleidergröße 42 gut geeignet :-)


Das nächste Tara Kleid ist schon zugeschnitten und wartet auf einen kleinen freien Moment um unter die Nähmaschine zu schlüpfen.

Wenn ihr die anderen genähten Schmuckstückchen bewundern wollt, schaut mal Hier vorbei :-)

Liebe Grüße
Katrin

Mittwoch, 13. Februar 2013

zurück in den 70igern

Jeah!!!
Der Flohmarkt/Dachboden Fund ist mir mal wieder in die Hände gefallen und hat nach Verarbeitung geschrien. Leider sind solche Tischdeckchen schwer zu finden (zumindest für mich) und ich freue mich jedesmal wie ein Schneekönig. Wenn ich mir vorstelle, wie viele Kaffeekränzchen, Schlaghosen, 80íger Jahre Schulterpolster neon Blusen und Dauerwellen Köpfe die Deckchen schon gesehen haben, komme ich ins Schmunzeln :-)


 
org. 70´Jahre Retro Tablet Tasche auf DaWanda
Mini_logo

Entdeckt auf DaWanda

Von: schmilaa

org. 70´Jahre Retro Tablet Tasche

DaWanda Shop-Widget

   


 
org. 70´Jahre Retro Tablet Tasche auf DaWanda
Mini_logo

Entdeckt auf DaWanda

Von: schmilaa

org. 70´Jahre Retro Tablet Tasche

DaWanda Shop-Widget

   

Mittwoch, 6. Februar 2013

Eingeschneit.... Da hat man Zeit zum Nähen

Heute hatte ich einen wichtigen Termin im Krankenhaus in Köln. Seit Monaten warte ich darauf. Und was ist....? Ich bin eingeschneit. 680 km Stau auf NRW Autobahnen. Mich jetzt üb die A45 und die A5 quälen... Nein!!!

Also Termin verschoben und genäht. 2 neue Tablet Taschen sind entstanden. Den grünen Stoff mag ich gerne. Der ist so Retro.......






Liebe Grüße
Katrin

Samstag, 2. Februar 2013

Unbunt ist das neue bunt

Deswegen entstehen hier momentan Pullis für das Kind mit max 3 gedeckten Farben. Ich habe diesmal den Schnitt etwas verbreitert und die Ärmel gekürzt. Ich bin ein "alles in den Wäschetrockner stecker" und musste beim Ersten Sweatpulli feststellen, dass dieser bei jeder Wäsche ein wenig mehr eingelaufen ist. Nun ja, das Kind trägt 92/98 momentan und der Schnitt war in 104. Jetzt passt er nur noch knapp. Mal schauen, wie es diesem Pulli hier im Trockner ergeht.




De Armbündchen sind aus dem super (finde ich) Bündchenmaterial von Stoff und Stil.





Papa darf heute nicht zur Arbeit.Wenn man doch so einen gemütlichen Pulli trägt, will man doch viel lieber auf dem Sofa kuscheln.





Stoff:Stoff und Stil
Bündchen:Stoff und Stil
Schnitt: Ottobre 6/11 etwas verbreitet mit zusätzlichem Bündchen am Saum.

Liebe Grüße
Katrin