Freitag, 27. Januar 2012

Handytaschen mit Schrecken

Heute möchte ich euch zuerst die fertigen Handytaschen zeigen.

Sie sind sofort in den Shop gewandert. Irgendwie ist der nämlich ziemlich leer geworden.

Besonders die zwei mit dem Reh drauf finde ich super süß. Ich mag sie am Liebsten selbst behalten :-)
Es handelt sich um einen neuen Stoff von Stenzo. Leider ist mir bei dem braunen Handytässchen ein Missgeschick passiert . Kennt ihr das? Euer Werk ist fertig, und dann stellt man fest, dass ein kleiner Fleck drauf ist. Wie auch immer er dorthin gekommen ist. Man könnte sich tot ärgern. Was macht man also in so einem Fall. Man probiert das freihandsticken mit der Nähmaschine aus. Das Ergebnis seht ihr hier.

Gut, es handelt sich hier nicht um große Kunst, aber ich konnte die Funktion mal ausprobieren. Jetzt weiß ich, welchen Fuß ich an die Maschine schrauben muss, und das ist doch nicht so leicht ist, wie es aussieht. Aber ich werde üben, und berichten. Einen schönen Tag euch, macht's gut
Katrin

Donnerstag, 26. Januar 2012

UfO Beseitigung

Da ja der Umzug droht, muss ich dringend mal in der UfO Box räumen. So hab ich dann mal an einem ruhigen Vormittag einiges abgearbeitet. Warum hat man die eigentlich die "UnfertigenObjekte"? Das Kind brüllt, die Lieblingssendung fängt an, der Mann hat das Essen fertig, und und und.......! So sammelt man dann doch einiges an:-).....



Die Katzenwäschen liegen schon sooo lange hier rum.... Mensch Meier




Die fertigen Taschen zeige ich euch die Tage....

Morgen werde ich mal die Freihandstickerei mir der Nähmaschine ausprobieren.... ein super Video gibt es hier dazu. LillithRose zeigt wie es geht. Das Ergebnis wird natürlich hier als erstes gezeigt:-)

eure Katrin


Link

Dienstag, 24. Januar 2012

Janome 6600 nachträglich........

Jetzt läuft sie schon eine Weile das Schätzchen und auf vielfachen Wunsch kommt hier jetzt mal meine Einschätzung nach einigen Stunden dauerrattern.

FAZIT: Ich liebe sie noch immer.

Ich hab hier mal eine kleine Liste für euch mit Dingen, die ich besonders toll finde..

1. Die durchsichtige Spule mit der durchsichtigen Platte. Ich sehe immer wann der Unterfaden leer ist.

2. Sie ist ein richtig schweres Ding. Kein wackeln und rutschen.

3. Zwei Garnrollenhalten und sogar die dicken Rollen passen.

4. Super Stichbild

5. Sie näht richtig schnell

6. Automatische Anpassung aller Einstellungen an den Stich

7. Der Fadenabschneider......... Jaaaaaaaaaaaa Jaaaaaaaaaaaa

8. Der Kniehebel....

9. Sie hat richtig Kraft

10. Der Nähfuss, der sogar ganz dicken Filz schafft

Die Reihenfolge ist keine Rangfolge, sondern so ist es mir gerade eingefallen.

Ich habe noch nicht mal annähernd alle Funktionen ausprobiert und frage mich, warum hab ich mir sie mir nicht schon viel früher angeschafft. Hinterher ist man immer schlauer:-)

Den Freiarm vermisse ich übrigens nur selten. Man muss halt etwas anders nähen, dann passt es schon. Das wäre aber auch das einzige kleine negative was mir einfällt.

So, soviel zu Maschine.

Sonst ist bei uns hier momentan die Hölle los. Wir ziehen in einem Monat um in eine "zwischendurch" Wohnung, sind dauerkrank, arbeiten viel, der Hausbau fängt an ( hab ich das überhaupt erzählt?) und und und. Deswegen kommt das nähen viel zu kurz... Bald gibt es Aber wird mehr von mir zu sehen...