Sonntag, 30. Oktober 2011

Die neue Janome 6600 p

Ich hab sie. Juhu!!!!!!

Ach, ich hatte so die Nase voll von meiner Pfaff. Sie hat ständig Stiche ausgelassen, Schlaufen gebildet und überhaupt kein schönes Stichbild gehabt. Ich denke einfach, dass sie für meine Nähprojekte nicht geeignet war.

Ich hab schon länger mit einer neuen geliebäugelt, wußte aber nicht so recht welche.



Diese Vorstellung der Hobbyschneiderinnen hat mich dann doch übzeugt

Ebenso wie der Test von Farbenmix

Meine Neue Janome 6600 p.
Sie ist einfach toll, wenn ich das mal so sagen darf. Sie hat so nette Kleinigkeiten wie etwa einen automatischen Fadenabschneider, Obrfußtramsport, einen Kniehebel, verstellbaren Fußdruck usw.!
Wer braucht so was? Tja, ich dachte, ich bestimmt nicht. Aber wenn man es dann mal ausprobiert hat, glaubt man nicht, dass man jemals ohne leben konnte.

Wir beide lernen uns jetzt mal richtig kennen und berichten dann.

Ich wünsch euch einen schönen Sonntag.......

Kommentare:

  1. Ich gratulier dich ganz ♥lich zum neuen Maschinchen und wuensch dir ganz viel Spass damit. Genau auf die Dinge wie Fadenabschneider, Kniehelbel usw. moechte ich nicht mehr verzichten. Freu mich schon auf ganz viel neues von dir udn hoffe, es geht dir gut.
    Schick dir ganz viele Umaermel
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. oh wie toll! Herzlichen Glückwunsch! BItte berichte, ich liebäugele nämlciha uch mit ner Neuen, meine alte Pfaff, oder die meiner Mutter ist einfach zu alt. Halt uns auf dem Laufenden!

    AntwortenLöschen