Dienstag, 14. Juni 2011

Patchwork in der Schlafpause


Heute hat das Kind mal Mittags zwei Stunden am Stück geschlafen. Und das auch noch im Liegen und nicht auf mir:-)
Unglaublich über was man sich freuen kann.

Die Zeit habe ich genutzt um zu nähen. Ich hab von lieben Menschen ganz viele Reste bekommen und wollte mal was Schönes damit anfangen..... 50x50 cm Riesenkissen......






der ein oder andere mag seine Stöffchen wiedererkennen:-)

Ich wünsch euch noch einen schönen Tag....
Katrin

Sonntag, 12. Juni 2011

Power "nähing"

Immer wenn ich mal 1 Stunde Zeit habe in den letzten Tagen, habe ich mich an die Nähmaschine gesetzt. Der Dawanda Shop ist ja seit März verwaist und die ersten "Shopmerker" sind schon abgesprungen :-(((((((
Da muss sich ja unbedingt mal was tun. Momentan reicht es allerdings nur zu Handytaschen und Katzenwäschen. Es wird auch erst mal nur Unikate geben.

Ich hab auch soooo viele Ideen ( nachts beim Stillen hat man ja genug Zeit zum Nachdenken und sich neues zurecht spinnen), die sofort umgesetzt werden, wenn der Kleine mal bei Oma sein sollte.

Hier aber die neuen Katzenwäschen.....
und die neuen Handytaschen....

Donnerstag, 2. Juni 2011

Wer hat denn da noch Zeit???? Hilfe

Hätte mir das denn keiner sagen können?

Das, dass man mit Baby keine Zeit für gar nichts mehr hat? Weder zum nähen, noch für schminken, noch zum Fingernägel lackieren usw.

Wird das denn mal besser? Oder hat jemand von euch schon mal versucht mit Baby im Tragetuch zu nähen?

Gerade ist Papazeit und ich hab mal 2 Stunden für mich. Genäht hab ich schon seit Wochen nichts mehr und meine Nähecke ist verstaubt.

Aber jetzt konnte ich mal ran und hab direkt was für den Kleinen genäht.


Eine Hülle für das U-Heft braucht der coole Junge.....

ein passendes Fotoalbum.....



und natürlich eine Kindergartentasche..... schon mal für die Kita.............


SO, und nun ist auch schon Geschrei zu hören und ich muss ran...

Bis bald...