Mittwoch, 23. Februar 2011

Krimidinner im Schlosshotel

Ja ihr lieben,

da ich ja immer unbeweglicher werde und kaum noch sitzen, nähen oder laufen kann, zeige ich euch heute mangels Masse mal nicht genähtes oder geknopftes sondern berichte von unserem letzten Wochendende:-)


Wir waren zu einem Krimidinner auf dem Schlosshotel Lerbach in Bergisch Gladbach bei Köln.



Wer es nicht kennt... ich kann es nur empfehlen. Es war toll. Während einem 4 Gänge Menü spielen Schauspieler eine Edgar Wallace Episode. Witzig und echt gut gemacht. Das Ambiente des Schlosshotels passte natürlich wie sie Faust aufs Auge.

Wir haben uns auch eine Übernachtung gegönnt und ich mir eine Gesichtsbehandlung im SPA Bereich. Ja und was sah ich da....................



OPI NAGELLACKE



die kenn ich nur als Nagellackphantasie aus irgendwelchen Modezeitschriften. Bei uns bekommt man die nicht sondern glaub ich nur in wenigen Geschäften in der Großstadt. Ja was soll denn da dran so toll sein???? Dachte ich mir............
Da ich eh gerade in so einer entspannten Stimmung war, hab ich mir diesen hier gakauft für wahnsinnige 16 Euro ( ich mußte ja mal testen, was immer so hoch gelobt wird). Ich bin ja keine Tussi oder so, ab ab uns an muss Nagellack auch mal sein:-)

Und was soll ich sagen............ ICH BIN GEGEISTERT,........ ich will nur noch so was haben. Kein splittern, gein geschmiere, keine Streifen. Hach... ich bin verliebt. Daheim hab ich erst mal alle anderen weggeworfen:-) wirklich alle!!!!!!!! Nach 5 Tagen ist immer noch alles wie am ersten Tag.

Jetzt will ich natürlich auch alltagstauglichere Farben ( grau, beige, usw) haben und nicht immer 16 Euro ausgeben müssen.

Und deswegen ein EBAY Tip für euch falls ihr das ultimative Nagellackerlebnis sucht.
Hier gibt es die für knappe 5 $. Man überlege mal den Preisunterschied. Wahnsinn.
Ich hab auch mal direkt 5 Stück bestellt:-)
Wir Stoffsüchtigen haben ja keine Berührungsängste mit der Bestellerei in den USA, oder?

Liebe Grüße
Katrin

Kommentare:

  1. DAs hört sich ja echt spannend an ... hab ich noch nie was von gehört, von einem Krimidinner. Echt lustig. Hab ich eigentlich schon Danke für die tollen Manschettenknöpfe gesagt ... sie sind so dermaßen der Hammer "hüpfhüpffreufreu" ... jetzt muss unbedingt eine Bluse her und dann können sie ausgeführt werden. Danke für den Tip mit dem Nagellack, kann man da auch passende Nähgel bestellen "grins" ...
    So, jetzt wünsch ich dir noch alles alles Liebe für die nächsten Wochen ...
    ganz viele Umärmel
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine tolle Sache mit dem Krimi Dinner! Finde ich 'ne klasse Idee und könnte mir auch gefallen sowas.
    Und wenn dann noch 'ne kleine Spa-Behandlung mit drin ist, dann sowieso ;)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen