Mittwoch, 2. Dezember 2009

mal was für mich





Irgendwie hab ich ganz vergessen mal wieder zu bloggen. Ich arbeite, nähe und schlafe. Das ist so momentan mein Tagesablauf. Ich bringe doch einigens zur Post und hab doch soooooo tollen neuen Stoff und keine Zeit zum Ideenverwirklichen:-( Ich bin in der vorweihnachtslichen Reproduktionsphase.

UND TROTZDEM...... habe ich es geschafft mal was für mich zu machen.

Es ist ein Fototäschchen und ein Agendahülle geworden. Innen dick gefüttert und versteift. War Restverwertung. Kennt ihr das? Ich hab bestimmt schon bald 30-40 Kulturtaschen genäht( ich weiß es gar nicht so genau) und hab immer noch mein Duschzeug vom Sport in einem Gefrierbeutel. Schlimm oder??? Ich trau mich kaum es zu sagen. Aber immer wenn ich einen schönen Kulturbeutel gemacht habe, denk ich:" Der ist doch was für den Shop". Und schon bin ich ihn wieder los und lande wieder beim Gefrierbeutel:-)))))) Peinlich

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen